To use this site, please enable Javascript.
Leon Dajaku
Date of Birth 12.04.2001
Age 19
Nat. Germany  Germany
Height 1,80m
Loan contract Jun 30, 2022
Position Attacking Midfield
Foot right
Current club 1.FC Union Berlin
Interested club 1.FC Union Berlin
2,30 m €
Last Update: Apr 8, 2020
Stats 20/21
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 20/21: 1631
1431
1--
1--
probability 82 %  
82 %  
Last valuation: Jan 16, 2021
Share this rumour
  • Mail

Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin?

Jan 13, 2021 - 9:05 AM hours
Source: www.bild.de
Union fahndet fieberhaft nach einem Stürmer. Nachdem die Zweitliga-Angreifer Sven Michel (30/Paderborn) und Serdar Dursun (29/Darmstadt) in diesem Winter wohl zu teuer sind, könnte nun ein aktueller Drittligaspieler die Köpenicker kurzfristig verstärken.

Wer ist der Kandidat? Leon Dajaku (19) spielt bei Bayern München II, absolvierte in dieser Saison 14 Spiele (3 Tore) in der 3. Liga. Zudem kam er bei den Profis in der ersten DFB-Pokal-Runde in der Partie beim 1. FC Düren (3:0) für 29 Minuten zum Einsatz. [...]

Wie ist Dajakus Vertragslage? In München hat er einen Kontrakt bis 2023. Darum ist ein Leihgeschäft, möglicherweise sogar ein langfristiges, zwischen Dajaku und Union am wahrscheinlichsten.
Nach Gerüchten um Köln, englische und italienische Klubs bekommt wohl Union Berlin den Zuschlag für Leon Dajaku (19) vom FC Bayern. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach ist eine, möglicherweise langfristige, Ausleihe des jungen Flügelstürmers an die Köpenicker derzeit „am wahrscheinlichsten“. Dajaku fehlte heute bereits im Kader der Bayern-Reserve gegen Meppen.
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#1
Jan 13, 2021 - 9:28 AM hours
Leider eine hohe Wahrscheinlichkeit. Ich habe nichts gegen den Spieler und finde ihn mega talentiert. Aber Union hat meiner Meinung nach schon eine zu große Liste an Leihspielern, bei denen eine Weiterbeschäftigung unrealistisch ist (Awoniyi, Pohljanpalo oder Schlotterbeck). Ich bin kein Fan auf zu viele Leihspieler zu setzen, da man bei einer nicht vorhandenen KO echt Probleme hat, wenn der Spieler komplett explodiert. Man kann ihn ohne KO nicht so leicht halten und läuft die Gefahr diese Position wieder zu ersetzen.
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#2
Jan 13, 2021 - 9:57 AM hours
Zitat von ErikEP
Leider eine hohe Wahrscheinlichkeit. Ich habe nichts gegen den Spieler und finde ihn mega talentiert. Aber Union hat meiner Meinung nach schon eine zu große Liste an Leihspielern, bei denen eine Weiterbeschäftigung unrealistisch ist (Awoniyi, Pohljanpalo oder Schlotterbeck). Ich bin kein Fan auf zu viele Leihspieler zu setzen, da man bei einer nicht vorhandenen KO echt Probleme hat, wenn der Spieler komplett explodiert. Man kann ihn ohne KO nicht so leicht halten und läuft die Gefahr diese Position wieder zu ersetzen.


Ich halte es durchaus für möglich dass ihr ihn nach der Leihe verpflichten könntet, egal ob Kaufoption oder nicht.
Bei unseren Profis spielt er überhaupt keine Rolle, daher ist ein Verkauf im Anschluss an die Leihe sowieso sehr wahrscheinlich.
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#3
Jan 13, 2021 - 10:52 AM hours
Der talentierte Linksaußen soll bei einem Bundesligisten Spielpraxis auf höchstem Niveau erhalten. Dafür zieht es ihn in die Hauptstadt.

Der FC Bayern steht kurz davor, Leon Dajaku an den 1.FC Union Berlin auszuleihen.

Einen entsprechenden Bericht der Bild kann SPORT1 bestätigen.
Mehrer Quellen bestätigen die weit fortgeschrittenen Verhandlungen.

•     •     •

Polter

Mattuschka

Köhler Prömel Gentner Skrzybski

Parensen Stuff Friedrich Trimmel

Glinker
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#4
Jan 13, 2021 - 6:00 PM hours
Interessante Personalie, aber auf den Flügeln sehe ich uns eigentlich ausreichend aufgestellt, zumindest momentan. Eine längerfristige Ausleihe (evtl. mit KO) wäre da schon interessanter.

•     •     •

!!! 1. FC Union Berlin !!!

- Pohjanpalo -
- Becker - Kruse - Ingvartsen -
- Andrich - Gentner -
- Lenz - Friedrich - Knoche - Trimmel -
- Luthe -

- Karius - Gießelmann, Schlotterbeck, Hübner, Ryerson - Griesbeck, Prömel - Endo, Bülter - Awoniyi, Ujah -
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#5
Jan 13, 2021 - 7:54 PM hours
Zitat von ErikEP
Leider eine hohe Wahrscheinlichkeit. Ich habe nichts gegen den Spieler und finde ihn mega talentiert. Aber Union hat meiner Meinung nach schon eine zu große Liste an Leihspielern, bei denen eine Weiterbeschäftigung unrealistisch ist (Awoniyi, Pohljanpalo oder Schlotterbeck). Ich bin kein Fan auf zu viele Leihspieler zu setzen, da man bei einer nicht vorhandenen KO echt Probleme hat, wenn der Spieler komplett explodiert. Man kann ihn ohne KO nicht so leicht halten und läuft die Gefahr diese Position wieder zu ersetzen.


Hat Union bei Pohjanpalo nicht eine Kaufoption?
Ich finde ihn ja super aber vll überlegt sich auch Union das nochmal, da er leider sehr häufig verletzt fehlt.

•     •     •

Hans Meyer rulez !!!
Marek Mintal -> FCN-Fußballgott!
Drmic war am Besten beim Glubb -> Favoriten-Glubberer!

[Giovane Elber & Lionel Messi = Meine Idole]
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#6
Jan 13, 2021 - 8:42 PM hours
Das Ding wird durchgehen. Glaubt es mir.
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#7
Jan 13, 2021 - 9:45 PM hours
Zitat von SechzgerThomas
Das Ding wird durchgehen. Glaubt es mir.


Denke ich auch.

Jedoch hab ich ein wenig bedenken: Brauchen wir wirklich einen Flügelspieler? Ist ein weiterer Leihspieler in unserem Kader wirklich sinnvoll?
Auf Links haben wir Bülter, Endo und Ingvartsen (alle komplett gesund und auf rechts Becker, Gogia und Maciejewskie (auch alle gesund).... Eine Leihe würde meiner Meinung nach nur Sinn machen, wenn wir eine KO besitzen. Einen Jungen Spieler als Mittelstürmer/ Hängende Spitze (wo er auch ab und zu laut seinen Leistungsdaten schon gespielt hat) umzutrainieren um ihn dann nach 1,5 Jahren abzugeben, halte ich für sinnlos. Ich weiß, “umtrainieren” klingt so nach FIFA-Trainer, anders kann ich mir den Deal nicht erklären. tongue

•     •     •

Polter

Mattuschka

Köhler Prömel Gentner Skrzybski

Parensen Stuff Friedrich Trimmel

Glinker
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#8
Jan 13, 2021 - 9:46 PM hours
Nun ... ein sehr junger Spieler, der definitiv talentiert ist und bei uns Spielpraxis sammeln soll.

Ich finde die Angelegenheit ein wenig schwierig. Wir sind auf den Außen gut genug aufgestellt (Endo, Becker, Bülter, Maciejewski, mit Abstrichen Ingvartsen und selbst Gießelmann kannste auf LM stellen). Wüsste also nicht, warum man Dajaku zwingend haben müsste.

Weiterhin haben und hatten wir schon einige Leihspieler, die keine oder zumindest nur eine untergeordnete Rolle spielen / gespielt haben. Sollte es so kommen, wird es spannend zu sehen, ob Dajaku unter Fischer zu ordentlichen Einsatzzeiten kommt.

•     •     •

Und niemals vergessen - EISERN UNION!
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#9
Jan 13, 2021 - 10:11 PM hours
Source: www.spox.com
Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist Union Berlin an einem Leihgeschäft von Leon Dajaku interessiert. Informationen von SPOX und Goal zufolge steht der 19-jährigen Offensivallrounder des FC Bayern München aber gleichzeitig auch mit drei anderen Klubs in Kontakt.

Dabei handelt es sich um den 1. FC Köln, OGC Nizza und die AC Milan. Genau wie Union streben auch die drei Klubs jeweils eine Leihe mit Kaufoption an. Dajaku und sein Management hielten in den vergangenen Tagen Videocalls mit Vertretern aller vier Klubs ab. Der Spieler will den FC Bayern unbedingt noch in dieser Transferphase per Leihe verlassen, um regelmäßig Spielpraxis auf höherem Niveau zu sammeln.
Eine Leihe mit Kaufoption wäre durchaus sinnvoll. Wenn es so kommen sollte, wird Bayern sicherlich auch für eine Rückkaufoption sorgen.

Über die Saison hinaus hätten wir schon Bedarf für einen offensiven Spieler. Gogias Vertrag läuft Stand jetzt aus. Endo ist nur geliehen mit Kaufoption (wird evtl nicht gezogen). Maciejewski hat bis dato nur 7 Minuten gespielt. Bülter hat seinen "Stammplatz" verloren.

In Stuttgart hat Dajaku übrigens laut Leistungsdaten die meisten Spiele MS und HS gespielt.
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#10
Jan 14, 2021 - 1:02 AM hours
Bayern-Talent Dajaku im Visier Union Berlins?

Union Berlin soll auf der Suche nach Verstärkungen für den Angriff ein Auge auf Leon Dajaku vom FC Bayern München II geworfen haben. Dies berichtet die "Bild". Der 19-Jährige spielt seit Sommer 2019 für die Zweitvertretung des FCB, kam aber auch schon für die Profimannschaft zum Einsatz. In dieser Spielzeit durfte er bisher aber nur in der 1. Pokalrunde gegen Düren ran. Dajaku steht an der Säbener Straße noch bis 2023 unter Vertrag.
Der Kicker berichtet nun jetzt auch.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#11
Jan 14, 2021 - 2:18 AM hours
Offensiv in der Jugend ein absolutes Highlight bei uns.

Ob’s für den Herrenbereich reicht und er auf dem Flügel die nötige Aggressivität und Defensivarbeit leisten kann, steht in den Sternen.

Schnell und technisch Beschlagen ist er. Kommt ja bei uns ausm NLZ.

•     •     •

----------------------Kobel---------------------------
---------Dinos-----Anton-----Kempfi-------------
----------------------Endo----------------------------
Silas----------------Orel--------------------Nico---
----------Castro--------------------------------------
-----------------------------Mateo--------------------
----------------------Sasa-----------------------------

"Wer Thiago nicht mag, hat den Fußball nie geliebt"
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#12
Jan 14, 2021 - 3:44 AM hours
Zitat von eisernermarkt
Zitat von SechzgerThomas

Das Ding wird durchgehen. Glaubt es mir.


Denke ich auch.

Jedoch hab ich ein wenig bedenken: Brauchen wir wirklich einen Flügelspieler? Ist ein weiterer Leihspieler in unserem Kader wirklich sinnvoll?
Auf Links haben wir Bülter, Endo und Ingvartsen (alle komplett gesund und auf rechts Becker, Gogia und Maciejewskie (auch alle gesund).... Eine Leihe würde meiner Meinung nach nur Sinn machen, wenn wir eine KO besitzen. Einen Jungen Spieler als Mittelstürmer/ Hängende Spitze (wo er auch ab und zu laut seinen Leistungsdaten schon gespielt hat) umzutrainieren um ihn dann nach 1,5 Jahren abzugeben, halte ich für sinnlos. Ich weiß, “umtrainieren” klingt so nach FIFA-Trainer, anders kann ich mir den Deal nicht erklären. tongue


Das mit dem Überangebot auf links war auch mein erster Gedanke. Dann habe ich mir seine Zahlen mal genauer angesehen und da stellt sich die Situation komplett anders dar. In diesem Jahr kam er bei der zweiten Garnitur der Bayern vorwiegend als LA zum Einsatz. Letztes Jahr war seine bevorzugte Spielposition RA. Und in der Jugend hat er überwiegend als Hängende Spitze oder MS gespielt. Die Bilanz ist da unglaublich ausgeglichen: 20xLA; 20xRA; 34xHS und 17xMS. Ich glaube mehr Flexibilität auf den Offensivpositionen geht nun wirklich nicht. In der B-Jugend war er in einer Saison mit 23 Buden Torschützchenkönig in seiner Staffel und hat da sehr häufig MS gespielt. Hinzu kommen sogar noch zwei weitere Titel bei den Junioren und 23 Spiele mit 7 Toren für 3 verschiedene U-Nationalmannschaften. Dass wir den Knaben umtrainieren müssen, glaube ich nicht! zwinker

Das liest sich für mich mehr als gut. Der Junge scheint ein enormes Potenzial zu haben. Anderthalb Jahre Leihe sind da ein guter Zeitraum um eine gewisse Entwicklung zu nehmen. Und wie ich Oli Ruhnert kenne, zieht der bei der KO alle Register!

•     •     •

Dem Morgengrauen entgegen, ziehen wir gegen den Wind...
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#13
Jan 14, 2021 - 5:41 AM hours
Zitat von fcu-ws
Torschützchenkönig


Das ist aber auch geil LachendZwinkernd

•     •     •

---------------------Bürki-----------------------

-------Can------Hummels------Zagadou--

Meunier----Brandt----Witsel----Guerreiro

----------Sancho------------Reus------------

--------------------Haaland--------------------
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#14
Jan 14, 2021 - 8:34 AM hours
Links wird er eher nicht zum Einsatz kommen, denke mal, das er als Kruse - Ersatz aufgebaut werden soll. Und wenn, dann hat diese Leihe eh erst ab nächste Saison Sinn.
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#15
Jan 16, 2021 - 5:30 AM hours
Dieser Transfer ist perfekt und soll alsbald öffentlich gemacht werden: Bundesligist Union Berlin wird Leon Dajaku (19) vom FC Bayern verpflichten.

•     •     •

Polter

Mattuschka

Köhler Prömel Gentner Skrzybski

Parensen Stuff Friedrich Trimmel

Glinker
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#16
Jan 17, 2021 - 1:01 AM hours
Unions Geschäftsführer Oliver Ruhnert bestätigte am Samstagmittag, dass die Berliner kurz vor der Verpflichtung von Dajaku stehen. „Wenn er den Medizincheck besteht, wird er uns morgen verstärken“, sagte der 49-Jährige der „Bild“-Zeitung. Am Montag soll auch die Spielgenehmigung vorliegen. Am Mittwoch (20:30 Uhr) treffen die „Eisernen“ am letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde auf RB Leipzig. „Leon muss erst einmal ankommen“, betonte Ruhnert jedoch. „Seine Hauptposition war immer zentral und vorne, letzte Saison bei den Bayern hat er auch außen gespielt. Er ist ein absoluter Allrounder.“
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#17
Jan 17, 2021 - 1:22 AM hours
Leon ist vor zwei Stunden in nen Flieger gestiegen. Jetzt wird es heißen: ab nach Berlin, Medizincheck absolvieren und Vertrag unterschreiben... daumen-hoch stark

•     •     •

Polter

Mattuschka

Köhler Prömel Gentner Skrzybski

Parensen Stuff Friedrich Trimmel

Glinker
Leon Dajaku zu 1.FC Union Berlin? |#18
Jan 17, 2021 - 4:42 AM hours
Der 1. FC Union Berlin leiht Leon Dajaku vom FC Bayern München aus, eine Kaufoption wurde vereinbart.
Union Berlin bestätigt die Leihe nun offiziell. Eine Dauer wird nicht genannt, aber eine ausgehandelte KO erwähnt. Hier kann dann zu.

•     •     •

Dem Morgengrauen entgegen, ziehen wir gegen den Wind...
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.